Unsere „Jugend trainiert für Olympia“ – Fußball

Bereichsauscheid Leipzig-Stadt (Vorrunde)

Wettkampfklasse III:

Es war ein völlig verregneter Tag bei Blau-Weiß Leipzig in der Diezmannstraße. Leider waren wir nur äußerst knapp besetzt. Gerade mal ein Auswechselspieler und das bei insgesamt 4 Spielen. Außerdem traten wir auch noch mit dem jüngeren Jahrgang in der C-Jugend an. So kam es, wie es kommen musste, wir hatten nicht den Hauch einer Chance. Das gegnerische Tor suchten wir verzweifelt, heraus kam nichts.

Weiterlesen

Ergebnisse &Bilder Olympiacross

FB_SPO_Olympiacross

Rückblick – Projekttag der ehemaligen 6-3

Pancakes & Panorama

Kurz nach dem amerikanischen Unabhängigkeitstag begab sich die Klasse 6-3 am 06. Juli mit einem Projekttag auf eine kulinarische und visuelle Reise in die USA. Am Morgen wurden erst einmal die Pfannen in der Schulküche angeheizt. Es wurde gerührt und gebacken bis schließlich alle gemeinsam stapelweise American Pancakes verspeisen konnten. Gut gestärkt konnte dann die Fahrt zum Panometer Leipzig angetreten werden, wo keine leichte Kost auf die Schülerinnen und Schüler wartete. Die aktuelle 360° Panoramainstallation und die damit verbundene Ausstellung zu den Terroranschlägen des 09. September 2001 in New York City wusste nachhaltig zu beeindrucken und einen Bogen zur aktuellen Weltlage zu spannen.


(Beitrag & Bilder: Claudia Müller)

Produktives Lernen – Wir lernen uns kennen

Die ersten Wochen der Orientierungsphase liegen bereits hinter den Teilnehmern der Klasse 8 des Produktiven Lernens. Bei verschiedenen Aktivitäten an unterschiedlichen Lernorten kam man sich näher. „Wir werden ein Team“ – unter diesem Motto traf man sich zu vielen Aktionen – im Klassenraum, im Park, beim Stand Up Paddling am See, bei den City Kids und im RB-Stadion.

Ein großes Dankeschön an alle, die uns dabei unterstützt haben.

Team PL14 / Klasse 8

Unterstützung gesucht

Für ein vollständig fremdsprachig geführtes Projekt in einer multikulturellen und urban-aktiven Klasse 5 suchen wir medien- wie sprachkompetente, professionelle Unterstützung im Bereich Film und Medien. An einer Zusammenarbeit interessierte Firmen bzw. Organisationen melden sich bitte bei Frau Dara McClure oder Frau Claudia Zohn. (Unser Kollegium)

Klassenfahrt mit Meerblick

Die Klassen 8-2 und 9-3 hat es zur Klassenfahrt auf die schöne Insel Rügen verschlagen. Auf dem Bakenberg bei Dranske wurden rustikale Hütten bezogen. Mit dabei sind Herr Vogt, Frau Rust, Frau Keßler und Frau Schneider mit ihrem Hund „Lola“. Mit Slackline, Bällen und Spielen im Gepäck wird es nicht langweilig. Der Ostseestrand zeigt sich von seiner besten Seite. Damit die Bildung nicht zu kurz kommt, gab es eine Führung im Nationalpark Jasmund, auf welcher interessante Fakten zur Geologie sowie Biologie der Kreideküste und Buchenwälder geteilt wurden. Bevor die ursprüngliche Aussichtsplattform auf dem Kreideplateau „Königsstuhl“ am 25.09.2022 für immer geschlossen wird, konnten wir noch bei bestem Wetter die Aussicht genießen. Auf dem Plan steht auch die Hansestadt Stralsund und ein Besuch des Ozeaneums. Es könnte wirklich schlechter sein 😉

Die Reise „Oberschule“ beginnt …

„Guten Morgen! Wie waren deine Sommerferien? Schön, dich (wieder)zusehen!“ Diese Worte konnte man am Montag, den 29.08.2022, nach sechs Wochen Sommer, Sonne und Sonnenschein endlich wieder auf den Gängen unserer Schule hören. Für unsere Fünftklässlerinnen und -klässler war es der erste Tag an der Oberschule, in einer neuen Klasse, mit neuen Mitschülerinnen und -schülern und auch neuen Lehrpersonen. Ganz schön aufregend!

Weiterlesen

Rückblick – Die ehemalige 7-1 beim Floßbau

Holzbalken, Schnüre, Schrauben, Luftballons und Müllsäcke. Mehr braucht es nicht, um einer Klasse ein tolles und unvergessliches Erlebnis zu bescheren. Unter der wunderbaren Betreuung des Herbie e.V., wurden aus den SchülerInnen der 7-1, FloßbauerInnen. Ob BauingenieurInnen, AuftriebsexpertInnen oder Kreativteam. Alle SchülerInnen brachten sich hochmotiviert und mit viel Freude ein. Der krönende Abschluss war die Jungfernfahrt über die Lauer, welche mit Bravour gemeistert wurde. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich beim Team des Herbie e.V. und freuen uns auf weitere Projekte!